logo
de en

2007 Duisburg

Unter der Schirmherrschaft von Winfried Ballmann organisierte eine Handvoll Lego Fans (mit ein paar Ausnahmen überwiegend aus dem Rheinland stammend) eine mehrmonatige Ausstellung im und für das damals finanziell nicht ganz so gut dastehende Kindermuseum Atlantis in Duisburg. Auf einer Fläche von ca. 500 qm stellten wir mit unseren MOCs den Großteil der interaktiven Ausstellung. Das Museum selber war zu der Zeit noch in einem alten Speichergebäude im Duisburger Hafen untergebracht, einem der attraktivsten Wohn- und Wirtschaftsstandorte der Stadt. Die Besucherzahlen überstiegen während der Ausstellungszeit die 100.000er Marke.

Neben dem Auf- und Abbau unserer Anlagen trafen wir uns regelmäßig zum Säubern unserer Modelle. Einige Male nutzten wir diese Termine zu etwas ausgedehnteren Treffen und teilweise auch zu gemeinsamen Restaurantbesuchen.

Im August fand ein gemeinsames Abschlussgrillen auf dem Terrassendach des Museums statt. Dieser wirklich gelungene Abend beendete die lange Ausstellungszeit, die, trotz einiger Differenzen zwischen Ausstellergemeinschaft und Museumsleitung, mehr als erfolgreich war.

Aufbau

Ein Tag im Museum

Gemeinsames Essen

Abschlussgrillen

Letzte Änderung am 29.11.2009 - Copyright 2000-2018 - Tobias Reichling

XHTML 1.0 Validator, CSS Validator, optimale Darstellung im Mozilla Firefox